• rauris wanderhotel rauriserhof krimmler wasserfaelle

Naturhighlights für Wanderfreunde im Raurisertal

Machen Sie Wanderungen im Nationalpark Hohe Tauern - Sie werden staunen!

Im Herzen des Salzburger Landes liegt der Nationalpark Hohe Tauern, das Zuhause von mehr als 10.000 Tierarten und einem Drittel aller in Österreich vorkommenden Pflanzenarten. Nach einem langen Winter erwacht die Tier- und Pflanzenwelt zu neuem Leben. Entdecken Sie bei einer Ihrer Wanderungen im Nationalpark unverfälschte Natur. Vielleicht sehen Sie ein paar Rehe auf einer Lichtung äsen oder ein paar Murmeltiere vor Ihrem Bau sitzen. Mit viel Glück bekommen Sie die scheuen Tiere vor die Linse. Am besten, Sie nehmen ein Fernglas mit, denn auch hoch oben in den Lüften gibt es Interessantes zu entdecken: Seltene Steinadler und Geier ziehen in der kristallklaren Bergluft des Nationalparks Hohe Tauern Ihre Kreise.


Unberührte Natur: Wanderungen im Nationalpark Hohe Tauern

Im Frühsommer zeigt sich die Pracht der Natur bei den Wanderungen im Nationalpark Hohe Tauern von ihrer schönsten Seite. Blumen und Kräuter säumen Ihren Weg. Heidel- und Brombeersträucher wachsen im Wald und Kühe grasen auf den Almwiesen. Das 4-Sterne Wanderhotel Rauriserhof liegt mitten im Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land, umgeben von der beeindruckenden Berglandschaft. Ihre Gastgeber kennen die schönsten Wanderrouten im Raurisertal und helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Wanderungen im Nationalpark Hohe Tauern.

Als „Europa Wanderhotel“ gehört der Rauriserhof zu den Spezialisten, wenn es ums Wandern geht. Während des gesamten Sommers bietet Ihnen das 4-Sterne Wanderhotel Rauriserhof attraktive Angebote für Ihren Wanderurlaub in Rauris im Salzburger Land. Informieren Sie sich über die tollen Angebote oder senden Sie Ihre unverbindliche Anfrage an das Rauriserhof-Team: Ihren Wanderungen im Nationalpark Hohe Tauern steht nichts mehr im Wege.